Flugverspätungen und Flugausfälle am Flughafen Oslo-Gardermoen

Hier finden Sie weitere Informationen zum Terminal am Flughafen Oslo-Gardermoen , öffentlichem Nahverkehr (Bus, Zug zum Flug, U-Bahn) und Parkäuser am Flughafen Oslo-Gardermoen



Datum Fluggesellschaft
(Flugnummer)
Flugstrecke Status Entschädigungsanspruch einfordern:
2021-10-18
18:20 Uhr
2021-10-18 | 18:20 Uhr | SAS (SK2305)
von:   Oslo Airport - Gardermoen (OSL)
nach:   Kristiansund (KSU)
Gestrichen

Gestrichen    
250 €
2021-10-18
17:50 Uhr
2021-10-18 | 17:50 Uhr | Wideroe's Flyveselskap (WF195)
von:   Oslo Airport - Gardermoen (OSL)
nach:   Foerde (Forde) (FDE)
Gestrichen

Gestrichen    
250 €
2021-10-17
22:15 Uhr
2021-10-17 | 22:15 Uhr | SAS (SK223)
von:   Oslo Airport - Gardermoen (OSL)
nach:   Kristiansand (KRS)
Gestrichen

Gestrichen    
250 €
2021-10-16
19:20 Uhr
2021-10-16 | 19:20 Uhr | airBaltic (BT154)
von:   Oslo Airport - Gardermoen (OSL)
nach:   Riga (RIX)
Gestrichen

Gestrichen    
250 €
2021-10-15
21:50 Uhr
2021-10-15 | 21:50 Uhr | SAS (SK2309)
von:   Oslo Airport - Gardermoen (OSL)
nach:   Kristiansund (KSU)
Gestrichen

Gestrichen    
250 €
2021-10-15
16:35 Uhr
2021-10-15 | 16:35 Uhr | SAS (SK827)
von:   Oslo Airport - Gardermoen (OSL)
nach:   Amsterdam (AMS)
Gestrichen

Gestrichen    
250 €
2021-10-15
10:55 Uhr
2021-10-15 | 10:55 Uhr | SAS (SK338)
von:   Oslo Airport - Gardermoen (OSL)
nach:   Trondheim (TRD)
Gestrichen

Gestrichen    
250 €
2021-10-14
16:05 Uhr
2021-10-14 | 16:05 Uhr | SAS (SK273)
von:   Oslo Airport - Gardermoen (OSL)
nach:   Bergen (BGO)
Gestrichen

Gestrichen    
250 €
2021-10-14
07:55 Uhr
2021-10-14 | 07:55 Uhr | SAS (SK803)
von:   Oslo Airport - Gardermoen (OSL)
nach:   London (Heathrow) (LHR)
Gestrichen

Gestrichen    
400 €
2021-10-13
17:55 Uhr
2021-10-13 | 17:55 Uhr | CityJet (WX1903)
von:   Oslo Airport - Gardermoen (OSL)
nach:   Billund (BLL)
Gestrichen

Gestrichen    
250 €

Bitte beachten Sie, dass wir uns zwar bemühen, die Liste der aktuellen Flugverspätungen und Flugausfälle am Flughafen Oslo Gardermoen (OSL) auf dem Laufenden zu halten. Dennoch kann es sein, dass Sie am Flughafen Oslo Gardermoen (OSL) oder von Ihrer Fluggesellschaft aktuellere Daten bekommen

Checkliste: Was Sie bei einem Flugausfall am Flughafen Oslo Gardermoen (OSL) tun können.

Wenn Ihr Flug am Flughafen Oslo Gardermoen (OSL) gestrichen wird, haben Sie folgende Rechte:

  • Schnellstmögliche Ersatzbeförderung: Selbst bei „außergewöhnlichen Umständen“ muss die Fluggesellschaft alle zumutbaren Maßnahmen ergreifen, um Sie so schnell wie möglich an Ihr Ziel zu bringen. Das kann auch die Umbuchung auf eine Konkurrenz-Airline oder ein anderes Verkehrsmittel sein.
  • Betreuungsleistungen: Die Fluggesellschaft muss Ihnen Essen und Getränke stellen, wenn Sie längere Zeit am Flughafen festsitzen. Ggf. muss auch ein Hotelzimmer gestellt werden.
  • Rücktritt und Erstattung: Wenn eine Ersatzbeförderung nicht infrage kommt, können Sie vom Flug zurücktreten. Sie erhalten dann den vollen Ticketpreis innerhalb von 7 Tagen zurück. Das gilt auch, wenn Sie z.B. bereits eine Teilstrecke (Zubringerflug) geflogen sind – dann muss die Fluggesellschaft Sie auch wieder kostenlos zurückbefördern.
  • Entschädigung: Sofern die Fluggesellschaft nicht „außergewöhnliche Umstände“ geltend machen kann, steht Ihnen oft bei einem Flugausfall eine pauschale Entschädigung von bis zu 600 € z

So sollten Sie bei einem Flugausfall am Flughafen Oslo Gardermoen (OSL) vorgehen:

  1. Stellen Sie sich möglichst schnell am Schalter der Airline an. Die Schlange wird sicher schnell länger, insbesondere wenn mehrere Flüge ausfallen. Bei einer Pauschalreise sollten Sie auch versuchen, Ihren Reiseveranstalter zu kontaktieren.
  2. Suchen Sie nach Alternativen, wie Sie ihr Ziel doch noch erreichen können. Verlassen Sie sich nicht auf die Fluggesellschaft, denn die Airline wird die für die Fluggesellschaft günstigste Variante suchen und nicht die, die für Sie am besten ist. Buchen Sie aber noch nicht gleich, denn das sollte eigentlich die Airline für Sie übernehmen.
  3. Kontaktieren Sie die Fluggesellschaft – am Schalter oder das Callcenter – und stellen Sie konkrete Forderungen. Zeigen Sie dabei auch das Ergebnis Ihrer Recherchen, wenn die Airline behauptet, es gäbe keine Ersatzflüge oder keine Hotelzimmer:
    • Betreuungsleistungen wie Essen und Getränke.
    • Alternativbeförderung: Lassen Sie sich nicht mit einem Ersatzflug am nächsten Tag abspeisen, wenn heute noch Plätze bei einer anderen Fluggesellschaft frei sind.
    • Hotel: Wenn Sie über Nacht bleiben müssen, bestehen Sie auf einer Unterbringung im Hotel. Gerade bei größeren Problemen wollen die Fluggesellschaften auch Passagiere auf Feldbetten im Terminal unterbringen.
  4. Wenn die Fluggesellschaft sich weigert, nach einem Flugausfall am Flughafen Oslo Gardermoen (OSL) ihren Verpflichtungen nachzukommen, können Sie sich notfalls auch selbst helfen. Dasselbe gilt grundsätzlich, wenn die Airline nicht erreichbar ist. Das bedeutet: Sie können sich in angemessenem Umfang Essen und Getränke kaufen, einen Ersatzflug buchen oder ggf. ein Hotelzimmer mieten. Wichtig dabei: Belege gut aufbewahren (z.B. auch für’s Taxi), denn das Geld bekommen Sie zurück.
  5. Fordern Sie die Entschädigung für Flugausfälle: In vielen Fällen gibt es bei einem Flugausfall eine pauschale Entschädigung von bis zu 600 € nach der EU-Fluggastrechteverordnung. Wenn Sie sich nicht selbst mit der Fluggesellschaft herumärgern wollen, kann Flugrecht.de diese Entschädigung auch für Sie durchsetzen. Nutzen Sie dafür einfach das Formular auf dieser Seite.

Checkliste: Was Sie bei einer Verspätung am Flughafen Oslo Gardermoen (OSL) tun können.

Wenn Ihr Flug am Flughafen Oslo Gardermoen (OSL) Verspätung hat, haben Sie folgende Rechte:

  • Schnellstmögliche Ersatzbeförderung: Insbesondere bei Nichterreichen des Anschlussfluges (nur bei durchgängiger Buchung) haben Sie Anspruch auf Ersatzbeförderung. Dies kann auch bei einer sehr starken Verspätung (z.B. Abflug erst am nächsten Tag) gelten, da hier davon ausgegangen wird, dass der ursprüngliche Flugplan aufgegeben wurde. Selbst bei „außergewöhnlichen Umständen“ muss die Fluggesellschaft alle zumutbaren Maßnahmen ergreifen, um Sie so schnell wie möglich an Ihr Ziel zu bringen. Das kann auch die Umbuchung auf eine Konkurrenz-Airline oder ein anderes Verkehrsmittel sein.
  • Betreuungsleistungen: Die Fluggesellschaft muss Ihnen Essen und Getränke stellen, wenn Sie längere Zeit am Flughafen festsitzen. Ggf. muss auch ein Hotelzimmer gestellt werden.
  • Rücktritt und Erstattung: Wenn die Flugverspätung mehr als 5 Stunden beträgt, können Sie vom Flug zurücktreten. Sie erhalten dann den vollen Ticketpreis innerhalb von 7 Tagen zurück. Das gilt auch, wenn Sie z.B. bereits eine Teilstrecke (Zubringerflug) geflogen sind – dann muss die Fluggesellschaft Sie außerdem wieder kostenlos zurückbefördern.
  • Entschädigung: Sofern die Fluggesellschaft nicht „außergewöhnliche Umstände“ geltend machen kann, steht Ihnen in vielen Fällen ab 3 Stunden Flugverspätung eine pauschale Entschädigung von bis zu 600 € zu.

So sollten Sie bei einer Flugverspätung am Flughafen Oslo Gardermoen (OSL) vorgehen

  1. Sichern Sie Beweise: Fotografieren Sie z.B. die Anzeigetafel, notieren Sie Kontaktdaten von Zeugen sowie die Namen von Ansprechpartnern der Airline, lassen Sie sich die Verspätung schriftlich von der Airline bestätigen und sammeln Sie alle Belege wie Bordkarten, Taxiquittung und Restaurantquittungen.
  2. Wenn die Fluggesellschaft Ihnen keine Betreuungsleistungen anbietet, können Sie sich notfalls auch selbst helfen. Das bedeutet unter anderem, dass Sie sich in angemessenem Umfang Essen und Getränke kaufen können. Wichtig dabei: Belege gut aufbewahren, denn das Geld können Sie von der Fluggesellschaft zurückfordern. Dazu bieten wir einen kostenlosen Musterbrief zur Kostenerstattung von der Airline an.
  3. Fordern Sie die Entschädigung für Flugverspätung: In vielen Fällen gibt es ab 3 Stunden Verspätung eine pauschale Entschädigung von bis zu 600 € nach der EU-Fluggastrechteverordnung. Wenn Sie sich nicht selbst mit der Fluggesellschaft herumärgern wollen, kann Flugrecht.de diese Entschädigung auch für Sie durchsetzen. Nutzen Sie dafür einfach das Formular auf dieser Seite