Verspätungen bei Flug LH8401 von Lufthansa


Flugverspätung? Entschädigung bei Reisen mit der Lufthansa

Mit aktuell über 100.000 Flügen pro Monat, bei denen über 11 Millionen Passagiere befördert werden, gilt die Lufthansa als zweitgrößtes Luftverkehrsunternehmen Europas und gehört zu den bedeutendsten Fluggesellschaften der Welt. Dass es bei dieser Vielzahl von Starts und Landungen rund um den Globus zu Verzögerungen kommt, kann niemals vollständig verhindert werden. Dennoch ist jeder unerwartete Stillstand ärgerlich für Passagiere und Unternehmen.

pixabay.com


Suche:

Datum Fluggesellschaft
(Flugnummer)
Flugstrecke Status Entschädigungsanspruch
einfordern:
Mo, 23.Jul.2018
08:20 Uhr
Mo, 23.Jul.2018 | 08:20 Uhr | Lufthansa (LH8401)
von:   Shanghai Pudong International Airport (PVG)
nach:   Frankfurt Main (FRA)
Gestrichen

Gestrichen     600 €
Mi, 11.Jul.2018
08:20 Uhr
Mi, 11.Jul.2018 | 08:20 Uhr | Lufthansa (LH8401)
von:   Shanghai Pudong International Airport (PVG)
nach:   Frankfurt Main (FRA)
Gestrichen

Gestrichen     600 €
Sa, 09.Jun.2018
08:20 Uhr
Sa, 09.Jun.2018 | 08:20 Uhr | Lufthansa (LH8401)
von:   Shanghai Pudong International Airport (PVG)
nach:   Frankfurt Main (FRA)
Gestrichen

Gestrichen     600 €
Fr, 25.May.2018
08:20 Uhr
Fr, 25.May.2018 | 08:20 Uhr | Lufthansa (LH8401)
von:   Shanghai Pudong International Airport (PVG)
nach:   Frankfurt Main (FRA)
Verspätet

Gestrichen     600 €
Do, 17.May.2018
08:20 Uhr
Do, 17.May.2018 | 08:20 Uhr | Lufthansa (LH8401)
von:   Shanghai Pudong International Airport (PVG)
nach:   Frankfurt Main (FRA)
Verspätet

Gestrichen     600 €
Fr, 11.May.2018
08:20 Uhr
Fr, 11.May.2018 | 08:20 Uhr | Lufthansa (LH8401)
von:   Shanghai Pudong International Airport (PVG)
nach:   Frankfurt Main (FRA)
Verspätet

Gestrichen     600 €
Do, 19.Apr.2018
08:20 Uhr
Do, 19.Apr.2018 | 08:20 Uhr | Lufthansa (LH8401)
von:   Shanghai Pudong International Airport (PVG)
nach:   Frankfurt Main (FRA)
Gestrichen

Gestrichen     600 €
Mi, 18.Apr.2018
08:20 Uhr
Mi, 18.Apr.2018 | 08:20 Uhr | Lufthansa (LH8401)
von:   Shanghai Pudong International Airport (PVG)
nach:   Frankfurt Main (FRA)
Verspätet

Gestrichen     600 €
Mo, 05.Feb.2018
09:35 Uhr
Mo, 05.Feb.2018 | 09:35 Uhr | Lufthansa (LH8401)
von:   Shanghai Pudong International Airport (PVG)
nach:   Frankfurt Main (FRA)
Verspätet

Gestrichen     600 €
Sa, 27.Jan.2018
09:35 Uhr
Sa, 27.Jan.2018 | 09:35 Uhr | Lufthansa (LH8401)
von:   Shanghai Pudong International Airport (PVG)
nach:   Frankfurt Main (FRA)
Gestrichen

Gestrichen     600 €
Fr, 26.Jan.2018
09:35 Uhr
Fr, 26.Jan.2018 | 09:35 Uhr | Lufthansa (LH8401)
von:   Shanghai Pudong International Airport (PVG)
nach:   Frankfurt Main (FRA)
Verspätet

Gestrichen     600 €
Mi, 24.Jan.2018
09:35 Uhr
Mi, 24.Jan.2018 | 09:35 Uhr | Lufthansa (LH8401)
von:   Shanghai Pudong International Airport (PVG)
nach:   Frankfurt Main (FRA)
Verspätet

Gestrichen     600 €
Fr, 12.Jan.2018
09:35 Uhr
Fr, 12.Jan.2018 | 09:35 Uhr | Lufthansa (LH8401)
von:   Shanghai Pudong International Airport (PVG)
nach:   Frankfurt Main (FRA)
Verspätet

Gestrichen     600 €

Hier erfahren Sie, welche Flüge der Lufthansa eine Flugverspätung oder einen Flugausfall hatten und wie hoch Ihre Entschädigung voraussichtlich ausfällt. Zudem geben wir Ihnen hilfreiche Tipps bezüglich Ihrer weiteren Rechte während der Reise mit dieser Airline. Obendrein können Sie Ihren Anspruch gegenüber der Fluggesellschaft hier in wenigen Minuten prüfen und geltend machen – dazu finden Sie eine Liste mit jeder aktuellen Flugverspätung!

Voraussetzungen für eine Flugverspätungs-Entschädigung der Lufthansa

Damit es keine überflüssigen Diskussionen oder zeitintensiven Einzelfall-Entscheidungen gibt, wurde in der EU-Fluggastrechteverordnung im Jahr 2004 klar und deutlich festgelegt, wann ein Passagier welche Ausgleichszahlung erwarten darf. Das Gesetz gilt für sämtliche Flüge, die innerhalb der EU starten, sowie für alle Flüge von EU-Fluggesellschaften, die in der EU landen. Damit gilt sie für die Lufthansa praktisch immer, genauso wie für andere deutsche Fluggesellschaften wie Condor, TUIfly oder Air Berlin.

Sobald die Flugverspätung mindestens drei Stunden beträgt, haben Sie Anspruch auf eine Entschädigung. Die Summe, die die Lufthansa Ihnen auszahlen muss, wird gemäß der Strecke der Reiseroute berechnet. Die Entfernungen und zugehörigen Beträge sehen folgendermaßen aus:

  • Kurzstrecke bis 1.500 Kilometer: 250 Euro 
  • Mittelstrecke bis 3.500 Kilometer bzw. alle innereuropäischen Flüge über 1.500 km: 400 Euro 
  • Langstrecke: 600 Euro.

Bereits ab einer Verzögerung von zwei Stunden sind die Airlines dazu verpflichtet, Sie mit diversen Betreuungsleistungen zu versorgen. Dazu gehören unter anderem Mahlzeiten, Getränke und zwei Telefonate. Sollte die Wartezeit mehr als fünf Stunden betragen, haben Sie das Recht, unmittelbar vom Flug zurückzutreten. In diesem Fall muss die Lufthansa Ihnen zusätzlich zur Ausgleichszahlung die Ticketkosten erstatten oder eine alternative Beförderung vom Flughafen zu Ihrem Reiseziel respektive nach Hause anbieten. Das liegt daran, dass eine derart lange Verspätung wie ein Flugausfall bewertet wird und Ihnen Sonderrechte gewährleistet. Wenn Sie Ihre Beschwerden gegenüber der Lufthansa kundtun möchten, empfehlen wir Ihnen Geduld zu bewahren, da die Airline oft auf einen Schlag unzählige solcher Anfragen erhält. Lassen Sie sich jedoch keinesfalls abwimmeln!

Entschädigung bei verspäteten Codsharing-Flügen der Lufthansa

Die Lufthansa ist Gründungsmitglied der Star Alliance, zu der unter anderem auch Air China, Austrian Airlines, Air Canada, SAS Scandinavian Airlines, Swiss, Turkish Airlines und United Airlines gehören. In Kooperation mit diesen Fluggesellschaften führt die Lufthansa sogenannte Codesharing-Flüge durch. Das bedeutet, dass mehrere Fluggesellschaften den selben Flug unter eigener Flugnummer anbieten. Durchgeführt wird der Flug aber natürlich nur von einer Airline. Und hier kann sich ein Problem bei der Durchsetzung einer Entschädigung für Flugverspätung oder Flugausfall ergeben: Die Ansprüche müssen immer gegenüber der durchführenden Fluggesellschaft geltend gemacht werden und das ist nicht immer die Fluggesellschaft, bei der man das Ticket gekauft hat. Hinzu kommt, dass die EU-Fluggastrechteverordnung für die außereuropäischen Partner der Lufthansa nur bei einem Start in der EU gilt.

Machen Sie Ihren Anspruch gegen die Lufthansa mit unserer Hilfe geltend

Natürlich können Sie sich mit Ihrer Beschwerde auch direkt an die Lufthansa wenden. Allerdings sind die Service-Mitarbeiter von vielen Fluggesellschaften dafür berüchtigt, nach einem Flugausfall, einer Überbuchung oder einer Verspätung die Entschädigungs-Ansprüche ihrer Passagiere mit allen Mitteln abzuwehren. Dabei nutzen sie aus, dass die meisten Verbraucher nicht wissen, was ihre Rechte sind oder wann wirklich ein außergewöhnlicher Umstand vorliegt. Oft reagieren die Airlines auch gar nicht auf die Beschwerden und hoffen auf die Vergesslichkeit ihrer Kunden. Flugrecht.de bietet den Passagieren an, die Entschädigung für sie durchzusetzen.

Damit Sie Ihren Anspruch in wenigen Minuten prüfen können, haben wir eine Tabelle eingerichtet, die sämtliche Flugverspätungen der Lufthansa der vergangenen drei Jahre umfasst. Falls Ihr Flug nur einen geringen Zeitraum zurückliegt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Sie ihn auf den ersten Blick in der Liste entdecken. Denn dort stehen die betroffenen Flugnummern aus der jüngsten Vergangenheit. Andernfalls können Sie Ihren Flug über die Suchkriterien des Datums und/oder des Abflughafens suchen, finden, prüfen und Ihren Anspruch auf Wunsch direkt einfordern. Geben Sie dafür nur noch Ihre Kontaktdaten ein, damit wir Sie erreichen können, sobald wir Ihre Flugverspätungs-Entschädigung gegenüber der Lufthansa durchgesetzt haben.

Übrigens: Sämtliche Verhandlungsschritte einer Flugverspätungs-Entschädigung sind bei uns für Sie kostenfrei – erst bei erfolgreichem Abschluss berechnen wir eine anteilige Provision, die wir direkt von der Entschädigungssumme abziehen.

Das Team von flugrecht.de unterstützt Sie bei Problemen mit einer Airline hinsichtlich Ihrer Forderung einer Ausgleichszahlung. Wir informieren Sie über sämtliche Fluggastrechte, geben Ihnen wichtige Hinweise zum Verhalten vor Ort und übernehmen auf Wunsch die gesamte Verhandlung mit der Fluggesellschaft. Vertrauen Sie unserer Expertise – wir kämpfen für Ihr Recht!

Ihre Vorteile:

  • hohe Erfolgsquote
  • kein finanzielles Risiko
  • schnelle und sorgfältige Bearbeitung
  • festgelegte Entschädigungs-Summen

Flugverspätung oder Flugausfall?
Mit uns zu Ihrer Entschädigung!

IHR ANSPRUCH! Wir fordern für Sie bis zu 600 Euro.
Holen Sie sich jetzt Ihre rechtmäßige Entschädigung!


Ihr deutscher Partner kämpft für Sie! Die Flugrecht-Profis - alleine 2017 über 2 Mio. Euro vor Gericht eingeklagt.


Benjamin O. Kindermann
Flugrecht-Anwalt


  • Hohe Chancen - einfach und schnell zur Entschädigung
  • Kein Risiko - Provision nur im Erfolgsfall
  • Schnell - in zwei Minuten alles erledigt
  • Fair und sicher - beliebt bei unseren Kunden
  • Schon über 50.000 zufriedene Kunden!
Bekannte Airlines:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.OK