1. Startseite
  2. Blog
  3. Ryanair Flugstatus

Ryanair Flugstatus

Wie Sie sich bei Ryanair über Ihren Flugstatus informieren können

Verbindliche Informationen über den Flugstatus Ihres Ryanair-Flugs bekommen Sie letztlich nur von Ryanair. Das kann insbesondere dann wichtig sein, wenn es später zu einem Gerichtsprozess gegen Ryanair kommt – beispielsweise um eine Entschädigung durchzusetzen. Die Fluggesellschaft hat dafür unter https://www.ryanair.com/de/de/travel-updates ein Abfrage-Tool ins Internet gestellt. Beachten Sie dabei, dass Sie von der Flugnummer nur die Nummer in das entsprechende Feld eintragen. Bei der Flugnummer FR 7884 geben Sie also beispielsweise nur „7884“ ein.

Bei einer Verspätung von mehr als 90 Minuten werden Sie außerdem 30 Minuten vor dem geplanten Abflug per SMS informiert. Zu dem Zeitpunkt dürften die meisten Passagiere aber schon am Gate sein. Bei mehr als 2 Stunden Verspätung bekommen Sie außerdem eine E-Mail mit weiteren Informationen.

Ganze Listen mit Flugausfällen veröffentlicht Ryanair in der Regel nicht.

Wo Sie noch Informationen über Ihren Ryanair-Flugstatus bekommen

Eine wichtige Quelle ist für Passagiere immer der Flughafen. Sowohl die Anzeigentafeln als auch der Internetauftritt können meist recht aktuell Informationen über den Flugstatus bei Ryanair geben.

Außerdem gibt es im Internet oder als App auch sogenannte Flight Tracker, die Ihnen sogar angeben können, wo ein Flugzeug gerade ist. In einem anderen Blogbeitrag haben wir Ihnen weitere Informationen über Flight Tracker wie Flightstats oder Flightradar24 zusammengestellt.

Schließlich finden Sie auf unserer Seite auch eine Übersicht über Flugverspätungen und Flugausfälle bei Ryanair.

Ihre Rechte bei Flugverspätung und Flugausfall

Wenn bei der Überprüfung Ihres Ryanair-Flugstatus herauskommt, dass Sie Ihnen eine längere Verspätung oder ein Flugausfall droht, haben Sie folgende Rechte:

  • Unabhängig vom Grund für die Probleme haben Sie das Recht auf Unterstützungsleistungen. Das kann von Snacks und Getränken bis hin zu Hotelübernachtungen gehen.
  • Ebenfalls unabhängig vom Grund der Verzögerungen haben Sie Anspruch auf schnellstmögliche Ersatzbeförderung unter vergleichbaren Bedingungen – notfalls sogar mit einer Konkurrenz-Airline. Bei mehr als 5 Stunden Verspätung haben Sie außerdem das Recht auf Rücktritt und vollständige Erstattung des Ticketpreises.
  • Bei einer längeren Verspätung haben Sie – zusätzlich zu den genannten Rechten – Anspruch auf eine pauschale Entschädigung von Ryanair. Das gilt allerdings nur, wenn keine „außergewöhnlichen Umstände“ vorliegen.

Dokumentieren Sie Ihren Ryanair-Flugstatus

Wenn Sie Informationen über Ihren Ryanair-Flugstatus erhalten, sollten Sie diese gut aufheben bzw. dokumentieren. SMS oder Emails von Ryanair sollten Sie daher nicht einfach löschen. Außerdem empfehlen wir, beispielsweise Anzeigetafeln am Flughafen zu fotografieren. So fällt es Ihnen im Streitfall leichter, auch vor Gericht Ihre Ansprüche zu beweisen.

Wir erklären, wie Sie Ihren Ryanair-Flugstatus herausfinden können.

Wir erklären, wie Sie Ihren Ryanair-Flugstatus herausfinden können.

Flugverspätung oder Flugausfall?
Mit uns zu Ihrer Entschädigung!

IHR ANSPRUCH! Wir fordern für Sie bis zu 600 Euro.
Holen Sie sich jetzt Ihre rechtmäßige Entschädigung!


Ihr deutscher Partner kämpft für Sie! Die Flugrecht-Profis -
alleine 2017 über 2 Mio. Euro vor Gericht eingeklagt.


Benjamin O. Kindermann
Flugrecht-Anwalt


  • Hohe Chancen - einfach und schnell zur Entschädigung
  • Kein Risiko - Provision nur im Erfolgsfall
  • Schnell - in zwei Minuten alles erledigt
  • Fair und sicher - beliebt bei unseren Kunden
  • Schon über 50.000 zufriedene Kunden!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.OK