Flugverspätungen und Flugausfälle am Flughafen Rio de Janeiro-Antônio Carlos Jobim


Flugverspätungen und Flugausfälle am Flughafen Rio de Janeiro-Antônio Carlos Jobim

Auf dieser Seite finden Sie eine Liste mit den aktuellen Verspätungen und Flugausfällen am Flughafen Rio de Janeiro-Antônio Carlos Jobim – sowohl Ankunft als auch Abflug. Aus der Tabelle können Sie außerdem entnehmen, wie viel Entschädigung bei Flugverspätung Ihnen voraussichtlich zusteht, wenn Sie den entsprechenden Flug gebucht haben.

Bis zu 600 € Entschädigung:

Über 50.000 zufriedene Kunden.

Benjamin O. Kindermann
Flugrecht-Anwalt und Geschäftsführer


Warum Sie uns beauftragen sollten:
  • Hohe Chancen - einfach und schnell zur Entschädigung
  • Kein Risiko - Provision nur im Erfolgsfall
  • Schell - in zwei Minuten alles erledigt
  • Fair und sicher - beliebt bei unseren Kunden
  • Schon über 50.000 zufriedene Kunden!

Suche:

Datum Fluggesellschaft
(Flugnummer)
Flugstrecke Status Entschädigungsanspruch einfordern:
Mo, 23.Apr.2018
23:40 Uhr
Mo, 23.Apr.2018 | 23:40 Uhr | Air France (AF442)
von:   Paris-Charles de Gaulle (CDG)
nach:   Rio de Janeiro-Antônio Carlos Jobim (GIG)
Gestrichen

Gestrichen     600 €
Sa, 24.Mar.2018
16:35 Uhr
Sa, 24.Mar.2018 | 16:35 Uhr | Air France (AF443)
von:   Rio de Janeiro-Antônio Carlos Jobim (GIG)
nach:   Paris-Charles de Gaulle (CDG)
Gestrichen

Gestrichen     600 €
Di, 27.Feb.2018
19:20 Uhr
Di, 27.Feb.2018 | 19:20 Uhr | TAP Portugal (TP76)
von:   Rio de Janeiro-Antônio Carlos Jobim (GIG)
nach:   Porto (OPO)
Verspätet

Gestrichen     600 €
Mo, 05.Feb.2018
21:00 Uhr
Mo, 05.Feb.2018 | 21:00 Uhr | Iberia (IB6024)
von:   Rio de Janeiro-Antônio Carlos Jobim (GIG)
nach:   Madrid-Barajas (MAD)
Verspätet

Gestrichen     600 €
Mi, 31.Jan.2018
17:35 Uhr
Mi, 31.Jan.2018 | 17:35 Uhr | Air France (AF443)
von:   Rio de Janeiro-Antônio Carlos Jobim (GIG)
nach:   Paris-Charles de Gaulle (CDG)
Verspätet

Gestrichen     600 €

Ihr Flug von oder nach Rio de Janeiro-Antônio Carlos Jobim fehlt in der Liste? Möglicherweise steht Ihnen trotzdem eine Entschädigung von bis zu 600 Euro pro Passagier zu. Ein Recht auf Entschädigung haben Sie nämlich auch, wenn Sie einen Anschlussflug verpasst haben oder Ihnen das Boarding verweigert wurde (z.B. wegen Überbuchung). Beauftragen Sie einfach Flugrecht.de, Ihre Ansprüche ohne Kostenrisiko zu prüfen und durchzusetzen.

Unsere Webseite benutzt Cookies. Mit der weiteren Benutzung unserer Seite akzeptieren Sie diese.OK