1. Startseite
  2. Flugverspätung
  3. Air Berlin

Air Berlin – Entschädigung für Flugverspätungen


Aktuelle Verspätungen und Flugausfälle bei Air Berlin – Ihr Recht auf Entschädigung

Wir erklären Ihnen gerne, wann Sie im Falle einer Verspätung oder eines Flugausfalls eine Entschädigung von Air Berlin erhalten und welche Rechte Sie darüber hinaus beim Flug mit dieser Airline haben. Zudem helfen wir Ihnen, Ihren Anspruch durchzusetzen, und bringen Sie auf Augenhöhe mit Air Berlin. Außerdem bieten wir Informationen zur Insolvenz von Air Berlin.


Suche:

Mit diesen Suchkriterien wurde leider kein passender Flug gefunden.


Hier können Sie Ihren Flug in wenigen Minuten finden, um die Flugausfall-Entschädigung von Air Berlin einzufordern. Werfen Sie dafür zunächst einen Blick auf die von uns gelisteten verzögerten oder gestrichenen Flügen der Fluggesellschaft. Darin sehen Sie auf einen Blick die zuletzt betroffenen Flugnummern. Sollte Ihr Fall allerdings schon etwas länger zurückliegen (immerhin verjährt Ihr Anspruch erst nach drei Jahren), können Sie über die Suchkriterien des Datums und/oder des Abflughafens den passenden Flug mit Air Berlin ebenfalls prüfen. Oder Sie geben Flugnummer und Datum des Air Berlin-Flugs, für den Sie eine Beschwerde einreichen wollen, einfach direkt ein.

Wann haben Sie bei Verspätung das Recht auf eine Entschädigung von Air Berlin?

Sollte es zu einer Flugverspätung kommen, entscheidet die Entfernung über die Entschädigung, die Air Berlin Ihnen auszahlen muss. Allerdings ist es zunächst wichtig, dass die Verzögerung mindestens drei Stunden beträgt, denn erst dann haben Sie laut EU-Fluggastrechteverordnung Anspruch auf Schadensersatz. Dieses Gesetz legt klar fest, wann Ihnen welche Leistung beziehungsweise Ausgleichssumme zusteht.

Wenn es bis zum Abflug deutlich länger als geplant dauert, muss die Airline Ihnen Betreuungsleistungen (zum Beispiel Mahlzeiten, Getränke und Telefonate) anbieten. Sobald Sie mindestens drei Stunden zu spät ankommen, haben Sie in vielen Fällen das Recht auf eine Entschädigung. Bei einer Kurzstrecke bis 1.500 Kilometer steht jedem Passagier eine Zahlung von 250 Euro zu. Handelt es sich um eine Mittelstrecke mit einer Entfernung von bis zu 3.500 Kilometern (oder um einen weiteren innereuropäischen Flug), liegt die Summe bei 400 Euro und bei allen längeren Strecken gibt es eine pauschale Entschädigung von 600 Euro.

Diese Zahlen gelten für sämtliche Flüge, die innerhalb der EU starten sowie für alle Flüge von EU-Fluggesellschaften, wenn der Flug in der EU landet.

Bei Flugausfall gibt’s neben der Entschädigung unter Umständen weitere Leistungen von Air Berlin

Fällt der Flug aus oder beläuft sich die Verspätung auf eine Wartezeit von mindestens fünf Stunden, können Sie unabhängig von der Flugstrecke von der Reise zurücktreten. Die Airline ist dann verpflichtet, Ihnen die Kosten vollständig zu erstatten oder Ihnen eine alternative Beförderung anzubieten. Trotzdem haben Sie aufgrund des Flugausfalls weiterhin Anspruch auf eine Entschädigung von Air Berlin.

Sollten Sie weitere Fragen haben, werfen Sie gleich einen Blick in unsere Kategorien "Flugverspätung Entschädigung" und "Flugausfall Entschädigung". Dort finden Sie detaillierte Informationen, auch über Ausnahmereglungen, bezüglich Ihrer Rechte gegenüber einer Fluggesellschaft. Selbst wenn sich Airlines wie Air Berlin bei Beschwerden häufig wehren, sollten Sie stets auf Ihrem Anspruch beharren.

Die erfahrenen Mitarbeiter im Service von flugrecht.de sind darin geschult, Ihre Rechte gegenüber der Beschwerde-Abteilung von Airberlin durchzusetzen. Fordern Sie in nur wenigen Klicks Ihre Entschädigung ein und überlassen Sie uns anschließend die Verhandlung mit der Airline. Sie werden sehen: Wir beenden unsere Arbeit erst dann, wenn wir Ihren Anspruch erfolgreich geltend gemacht haben.

Verlassen Sie sich auf unseren Service und genießen Sie:

  • kein Kostenrisiko
  • hohe Erfolgschance
  • stressfreie Zusammenarbeit mit geringem Zeitaufwand

Flugverspätung oder Flugausfall?
Mit uns zu Ihrer Entschädigung!

IHR ANSPRUCH! Wir fordern für Sie bis zu 600 Euro.
Holen Sie sich jetzt Ihre rechtmäßige Entschädigung!


Ihr deutscher Partner kämpft für Sie! Die Flugrecht-Profis - alleine 2017 über 2 Mio. Euro vor Gericht eingeklagt.


Benjamin O. Kindermann
Flugrecht-Anwalt


  • Hohe Chancen - einfach und schnell zur Entschädigung
  • Kein Risiko - Provision nur im Erfolgsfall
  • Schnell - in zwei Minuten alles erledigt
  • Fair und sicher - beliebt bei unseren Kunden
  • Schon über 50.000 zufriedene Kunden!
Bekannte Airlines:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.OK