1. Startseite
  2. Fluggastrechte
  3. Urteile
  4. Anspruch auf eine Entschädigung bei einer Flugverspätung aufgrund ...

Anspruch auf eine Entschädigung bei einer Flugverspätung aufgrund der Kollision eines Treppenfahrzeugs mit einem Flugzeug

EuGH, Beschluss vom 14.11.2014, Aktenzeichen: C-394/14

Ein Flug von Antalya nach Frankfurt hatte eine Flugverspätung von über sechs Stunden, da das Flugzeug am Vorabend wegen eines Treppenfahrzeugs beschädigt worden war.

Daraufhin klagten betroffene Fluggäste aufgrund der Flugverspätung und forderten eine Entschädigung.

Der EuGH entschied für die Kläger, da die Fluggesellschaft sich nicht auf einen außergewöhnlichen Umstand berufen konnte, weil Treppenfahrzeuge notwendigerweise für die Beförderung von Fluggästen eingesetzt werden. Deshalb hatten die Kläger Anspruch auf Entschädigung.

Flugverspätung oder Flugausfall?
Mit uns zu Ihrer Entschädigung!

IHR ANSPRUCH! Wir fordern für Sie bis zu 600 Euro.
Holen Sie sich jetzt Ihre rechtmäßige Entschädigung!


Ihr deutscher Partner kämpft für Sie! Die Flugrecht-Profis -
alleine 2017 über 2 Mio. Euro vor Gericht eingeklagt.


Benjamin O. Kindermann
Flugrecht-Anwalt


  • Hohe Chancen - einfach und schnell zur Entschädigung
  • Kein Risiko - Provision nur im Erfolgsfall
  • Schnell - in zwei Minuten alles erledigt
  • Fair und sicher - beliebt bei unseren Kunden
  • Schon über 50.000 zufriedene Kunden!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.OK